Tagesseminar

SIS: Strukturierte Informationssammlung
Entbürokratisierung der Pflegedokumentation 2021

Der Paradigmenwechsel in der Pflegedokumentation hält seinen Einzug. Das Ziel der strukturierten Informationssammlung ist die Vereinfachung der Pflegdokumentation mit schneller Orientierung über die individuelle Gesamtsituation des zu Pflegenden. Die Einführung des neuen Modells zur Dokumentation der Pflegetätigkeiten bedarf jetzt der Etablierung in Schulen und Pflegebereichen. Im Seminar lernen Sie die Strukturierte Informationssammlung (SIS) als neues Konzept zum Einstieg in einen vierstufigen Pflegeprozess kennen und erhalten Formulierungshilfen an die Hand.

Teilnehmer/innen

Pflegefachkräfte, Pflege- und Betreuungsassistenten-Innen

Inhalte

  • Kennzeichen des neuen Strukturmodels
  • Strukturierte Informationssammlung (SIS)
  • Die fünf Themenfelder plus Themenfeld „Haushaltsführung“ für ambulanten Sektor und „Wohnen & Häuslichkeit“ für stationären Sektor
  • Matrix zur Risikoeinschätzung im Zusammenhang mit Themenfeldern Sturz, Bewegung & Mobilität
  • Maßnahmenplanung und Pflegebericht
  • Praktische Umsetzung und Formulierungshilfen
  • Gesetzliche Regelungen

Seminarziel

  • Reduzierung und Vereinfachung der Pflegedokumentation
  • Schnelle Orientierung und fachliche Einschätzung anhand festgelegter Themenfelder
  • Mehr Zeit für Pflege und Betreuung

Methoden

Vortrag, Austausch von Teilnehmern, Gruppenarbeit anhand von Fallbeispielen